Datenschutz

Ich bin gemäß Art. 12 Datenschutz-Grundverordnung dazu verpflichtet, Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung dieser Website zu informieren. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir sehr wichtig.

Personenbezogene Daten (nachfolgend zumeist nur „Daten“ genannt) werden von mir nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.

Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informiere ich Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit ich entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheide. Zudem informiere ich Sie nachfolgend über die von mir zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verantwortung verarbeiten.

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten geschieht, wenn Sie meine Website besuchen.

1. Informationen über Geltungsbereich und verantwortlichen Anbieter

Geltungsbereich

Die Datenschutzerklärung gilt für alle Seiten von www.zeitverliebt.de. Sie erstreckt sich nicht auf etwaig verlinkte Websites bzw. die Internetpräsenz von anderen Anbietern.

Verantwortlicher Anbieter

Für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung ist verantwortlich:

Nancy Remané
zeitverliebt
An der Windmühle 53
04158 Leipzig

kontakt@zeitverliebt.de

Impressum: https://zeitverliebt.de/impressum/

2. Rechte der Nutzer:innen

Mit Blick auf die nachfolgend noch näher beschriebene Datenverarbeitung haben die Nutzer und Betroffenen das Recht:

  • auf Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
  • auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
  • auf unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO;
  • auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
  • auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Darüber hinaus ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

Wenn Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen (Art.7 Abs. 3 DSGVO).

Ferner haben Sie das Recht unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 18 DSGVO) oder der Verarbeitung Ihrer Daten gänzlich zu widersprechen (Art. 21 DSGVO).

Außerdem steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu (Art. 77 DSGVO). 

Sie können diese Rechte durch Mitteilung an die im Abschnitt „Verantwortlicher Anbieter“ genannten Kontaktdaten geltend machen.

3. Informationen zur Datenverarbeitung

Personenbezogene Daten werden durch die Erfassung und Übermittlung Ihrer Daten in meinem Kontaktformular erfasst oder wenn Sie per E-Mail mit mir in Kontakt treten.

Darüber hinaus werden weitere Daten automatisch (oder nach Ihrer Einwilligung) beim Besuch meiner Website erfasst. Dazu zählen insbesondere technische Daten. Im Einzelnen sind diese unter Punkt 4. Analyse Tools & Cookies aufgeführt.

Nutzung der Daten

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Ich verarbeite Ihre personenbezogenen Daten nach Ihrer Einwilligung auch sofern dies zur Anbahnung (vorvertragliche Maßnahmen), Durchführung und/ oder Beendigung eines Rechtsgeschäfts mit meinem Unternehmen erforderlich ist auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Weiterhin verarbeite ich Ihre Daten, sofern dies zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist. Grundlage hierfür bildet Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Darüber hinaus kann die Verarbeitung auch auf Grundlage eines berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgen.

Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

Serverdaten

Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung eines sicheren und stabilen Internetauftritts, werden Daten durch Ihren Internet-Browser an mich bzw. an meinen Webspace-Provider übermittelt. Mit diesen sog. Server-Logfiles werden u.a. Typ und Version Ihres Internetbrowsers, das Betriebssystem, die Website, von der aus Sie auf meinen Internetauftritt gewechselt haben (Referrer URL), die Website(s) meines Internetauftritts, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus die Nutzung meines Internetauftritts erfolgt, erhoben.

Diese so erhobenen Daten werden vorübergehend gespeichert, dies jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen.

Diese Speicherung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Mein berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit meines Internetauftritts.

Die Daten werden spätestens nach sieben Tage wieder gelöscht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen.

Cookies

a) Sitzungs-Cookies/ Session-Cookies

Ich verwende mit meinem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet.

Durch diese Verarbeitung wird mein Internetauftritt benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer, da die Verarbeitung bspw. die Wiedergabe meines Internetauftritts in unterschiedlichen Sprachen oder das Angebot einer Warenkorbfunktion ermöglicht.

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit b.) DSGVO, sofern diese Cookies Daten zur Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung verarbeiten.

Falls die Verarbeitung nicht der Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung dient, liegt mein berechtigtes Interesse in der Verbesserung der Funktionalität meines Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist in dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Mit Schließen Ihres Internet-Browsers werden diese Session-Cookies gelöscht.

b) Drittanbieter-Cookies

Gegebenenfalls werden mit meinem Internetauftritt auch Cookies von Partnerunternehmen, mit denen ich zum Zwecke der Werbung, der Analyse oder der Funktionalitäten meines Internetauftritts zusammenarbeite, verwendet.

Die Einzelheiten hierzu, insbesondere zu den Zwecken und den Rechtsgrundlagen der Verarbeitung solcher Drittanbieter-Cookies, entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Informationen.

c) Beseitigungsmöglichkeit

Sie können die Installation der Cookies durch eine Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern oder einschränken. Ebenfalls können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen jedoch von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden sich an dessen Hersteller bzw. Support. Bei sog. Flash-Cookies kann die Verarbeitung allerdings nicht über die Einstellungen des Browsers unterbunden werden. Stattdessen müssen Sie insoweit die Einstellung Ihres Flash-Players ändern. Auch die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen von Ihrem konkret genutzten Flash-Player ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte ebenso die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Flash-Players oder wenden sich an den Hersteller bzw. Benutzer-Support.

Sollten Sie die Installation der Cookies verhindern oder einschränken, kann dies allerdings dazu führen, dass nicht sämtliche Funktionen meines Internetauftritts vollumfänglich nutzbar sind.

Vertragsabwicklung

Die von Ihnen zur Inanspruchnahme meines Dienstleistungsangebots übermittelten Daten werden von mir zum Zwecke der Vertragsabwicklung verarbeitet und sind insoweit erforderlich. Vertragsschluss und Vertragsabwicklung sind ohne Bereitstellung Ihrer Daten nicht möglich.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Ich lösche die Daten mit vollständiger Vertragsabwicklung, muss dabei aber die steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen beachten.

Kontaktanfragen/ Kontaktmöglichkeit

Sofern Sie per Kontaktformular oder E-Mail mit mir in Kontakt treten, werden die dabei von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich – ohne deren Bereitstellung kann ich Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.

Verlinkung Social-Media über Grafik oder Textlink

Ich bewerbe auf meiner Webseite auch Präsenzen auf den nachstehend aufgeführten sozialen Netzwerken. Die Einbindung erfolgt dabei über eine verlinkte Grafik des jeweiligen Netzwerks. Durch den Einsatz dieser verlinkten Grafik wird verhindert, dass es bei dem Aufruf einer Website, die über eine Social-Media-Bewerbung verfügt, automatisch zu einem Verbindungsaufbau zum jeweiligen Server des sozialen Netzwerks kommt, um eine Grafik des jeweiligen Netzwerkes selbst darzustellen. Erst durch einen Klick auf die entsprechende Grafik wird der Nutzer zu dem Dienst des jeweiligen sozialen Netzwerks weitergeleitet.

Nach der Weiterleitung des Nutzers werden durch das jeweilige Netzwerk Informationen über den Nutzer erfasst. Es kann hierbei nicht ausgeschlossen werden, dass eine Verarbeitung der so erhobenen  Daten in den USA stattfindet.

Dies sind zunächst Daten wie IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und besuchte Seite. Ist der Nutzer währenddessen in seinem Benutzerkonto des jeweiligen Netzwerks eingeloggt, kann der Netzwerk-Betreiber ggf. die gesammelten Informationen des konkreten Besuchs des Nutzers dem persönlichen Account des Nutzers zuordnen. Interagiert der Nutzer über einen „Teilen“-Button des jeweiligen Netzwerks, können diese Informationen in dem persönlichen Benutzerkonto des Nutzers gespeichert und ggf. veröffentlicht werden. Will der Nutzer verhindern, dass die gesammelten Informationen unmittelbar seinem Benutzerkonto zugeordnet werden, muss er sich vor dem Anklicken der Grafik ausloggen. Zudem besteht die Möglichkeit, das jeweilige Benutzerkonto entsprechend zu konfigurieren.

Folgende soziale Netzwerke werden in unsere Seite durch Verlinkung eingebunden:

facebook

Ich verfüge über ein privates Facebook-Profil.

Anbieter des Dienstes ist Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland, ein Tochterunternehmen der Facebook Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA.

Nähere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/policy.php

LinkedIn

Ich verfüge über ein Profil bei LinkedIn.

Anbieter des Dienstes ist LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland, ein Tochterunternehmen der LinkedIn Corporation, 1000 W. Maude Avenue, Sunnyvale, CA 94085 USA.

Nähere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

IONOS

Ich nutze für meine Website einen externen Hosting-Anbieter. Anbieter ist die IONOS SE, Elgendorfer Straße 57 in 56410 Montabaur (nachfolgend: IONOS).
Beim Besuch meiner Website werden durch meinen Webhosting-Anbieter IONOS.SE, Elgendorfer Straße 57 in 56410 Montabaur (nachfolgend: IONOS) verschiedene Daten erhoben. Diese Daten werden umgehend anonymisiert.

Wenn Sie meine Website besuchen, werden sämtliche Daten verarbeitet, die für den Betrieb meiner Website erforderlich sind.
Details entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von IONOS: https://www.ionos.de/terms-gct/terms-privacy

Folgende Daten werden erhoben:
– Referrer (zuvor besuchte Website)
– Angeforderte Website oder Datei
– Browsertyp und Browserversion
– Verwendetes Betriebssystem
– Verwendeter Gerätetyp
– Uhrzeit des Zugriffs
– IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet

Zusätzlich finde eine Verarbeitung durch WebAnalystics statt.

Die Besucherdaten werden 8 Wochen lang durch IONOS gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte oder ein Transfer an Drittstaaten findet nicht statt.

Nähere Erläuterungen zur Datenerhebung durch IONOS finden Sie auch unter: https://www.ionos.de/hilfe/datenschutz/datenverarbeitung-von-webseitenbesuchern-ihres-11-ionos-produktes/11-ionos-webhosting/

Die Verwendung von IONOS erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Ich habe ein berechtigtes Interesse an der effizienten und sicheren Zurverfügungstellung meines Webangebotes.

Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten auf Grundlagen Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Gegen die Verarbeitung können Sie Widerspruch einlegen. Im Fall eines begründeten Widerspruchs werde ich diesen prüfen und die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder mein berechtigtes Interesse an einer weiteren Verarbeitung darstellen.

IONOS WebAnalytics

Diese Website nutzt die Analysedienste von IONOS WebAnalytics (nachfolgend: IONOS). Hierbei handelt es sich um einen Analyse- Dienst der 1&1 IONOS SE, Elgendorfer Straße 57 in 56410 Montabaur. In WebAnalytics werden Daten ausschließlich zur technischen Optimierung und statistischen Auswertung des Webangebots erhoben. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Zu diesem Zweck speichert IONOS folgende Daten:
– Referrer (zuvor besuchte Website)
– Angeforderte Website oder Datei
– Browsertyp und Browserversion
– Verwendetes Betriebssystem
– Verwendeter Gerätetyp
– Uhrzeit des Zugriffs
– IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet

Ihre IP-Adresse wird bei der Übermittlung eines Seitenabrufes übertragen, nach der Übermittlung direkt anonymisiert und ohne Personenbezug verarbeitet.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Mein berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung, Verbesserung sowie in dem wirtschaftlichen Betrieb meines Internetauftritts.

Nähere Informationen zur Datenerfassung und Verarbeitung durch IONOS WebAnalytics entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von IONOS unter folgendem Link: https://www.ionos.de/hilfe/datenschutz/datenverarbeitung-von-webseitenbesuchern-ihres-11-ionos-produktes/webanalytics/

4. Allgemeine Hinweise 

Sicherheit

Ich habe umfassende technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten bestmöglich vor unberechtigtem Zugriff, Missbrauch, Verlust und anderen äußeren Störungen zu schützen. Hierzu überprüfe ich die von mir getroffenen Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig und passe sie bei Bedarf dem aktuellen technischen Stand an.

Speicherdauer

Soweit innerhalb dieser Datenschutzerklärung keine spezielle Speicherdauer genannt wurde, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bis zur Erledigung des Zweck der Datenverarbeitung. Wenn Sie eine berechtigte Forderung nach Löschung Ihrer Daten geltend machen oder Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht, sofern dem keine anderen rechtlich zulässigen Gründe zur Speicherung (wie zum Beispiel gesetzliche Aufbewahrungsfristen) entgegenstehen. Sollte dies der Fall sein so erfolgt die Löschung nach Ablauf dieser Frist bzw. dem Fortfall dieser Gründe.

5. Audio – und Videokonferenzen

Zweck und Rechtsgrundlage
 
Ich nutze Konferenztools zur Kommunikation bei der Geschäftsanbahnung bzw. mit bestehenden Vertragspartnern und zur Durchführung meiner vertraglich vereinbarten Dienstleistung (Abstimmungstermine etc.). Hierfür greife ich auf Konferenztools zurück, da diese die Kommunikation deutlich vereinfachen und beschleunigen (berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). 
 
Datenverarbeitung
 
Bei der Kommunikation über ein Online-Konferenz-Tool via Video oder Audio, werden Ihre personenbezogenen Daten von mir und dem Anbieter der Konferenz-Tools erfasst und verarbeitet. Dabei werden alle Daten erfasst, welche Sie zur Nutzung des Tools bereitstellen (z.Bsp. E-Mail-Adresse und/ oder Ihre Telefonnummer).
Zusätzlich werden die Dauer der Konferenz, Beginn und Ende (Uhrzeit) der Teilnahme, die Anzahl der Teilnehmer sowie weitere Metadaten verarbeitet.
Darüber hinaus werden alle technischen Daten, welche zur Abwicklung der Kommunikation erforderlich sind, durch den Anbieter verarbeitet. Dies sind insbesondere die IP-Adressen, MAC-Adressen, Geräte-IDs, der Gerätetyp, Betriebssystem und -version, Client-Version, Kameratyp, Mikrofon der Lautsprecher sowie die Art der Verbindung.
Werden innerhalb des Tools Inhalte angezeigt, hochgeladen oder geteilt, so werden diese ebenfalls auf dem Server des Tool- Anbieters gespeichert. Dies können zum Beispiel Chat-Nachrichten, Dokumente, Videos, Fotos, Whiteboards, Umfragen oder andere Informationen sein. Konkrete Informationen zur Datenverarbeitung bei den von mir genutzten Konferenztools können Sie der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters entnehmen.
 

Ich nutze folgendes Konferenztool: 

Teams

Anbieter dieses Dienstes ist Microsoft Ireland Operations, Ltd, One Microsoft Place, South County Business Park, Leopradstown, Dublin 18, D18 P521, Ireland.
Details zur Datenverarbeitung können Sie der Datenschutzerklärung von Microsoft unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement entnehmen.

Diese Datenschutzerklärung enthält Auszüge aus der Musterdatenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner